LUMOTAST 16

DRUCK-/LEUCHTDRUCK- UND NOT-HALT-TASTER

Die Taster der LUMOTAST 16-Baureihe sind kompakt und schalten mit Gold-/Silberkontakten gewohnt sicher. LUMOTAST 16 findet Anwendung u.a. in der Automatisierung und im Maschinenbau. Die Befestigung geschieht mit Gewindering in einer 16,2 mm Einbauöffnung.

VARIANTEN

  • Die Druck- und Leuchtdrucktaster bieten durch den Einsatz des RAFI Kurzhubtasters MICON 5 ein taktiles Feedback mit deutlichem Tastenklick
  • NEU: NOT-HALT a/i (aktiv/inaktiv) für Handbediengeräte mit Verbindung zu einer stationären Einheit. Bei aktiver Verbindung mit der stationären Bedieneinheit wird der Druckpilz aus farblos-transparentem Kunststoff von einer integrierten LED rot erleuchtet. Bei nicht aktiver Verbindung mit der stationären Bedieneinheit bleibt der Druckpilz dagegen farblos.

  

  • Die Not-Halt-Elemente sind mit bis zu 3 Kontakten ausgestattet

HAUPTANWENDUNGSGEBIETE

  • Signalbau
  • Messen-Steuern-Regeln
  • Maschinenbau
  • Chemische Industrie
  • speziell geeignet für Handbediengeräte

FEATURES

  • Einbauöffnung rund, Durchmesser 16,2 mm
  • Einbautiefe: 18 mm
  • Gewinderingbefestigung
  • Drucktaster und Leuchtdrucktaster: Goldkontakte
  • Not-Halt: Gold- und Silberkontakte

DESIGN

  • Baureihenbundform: rund
  • C-LAB-Versionen: Individuelle Konfigurierungs- und Beschriftungsmöglichkeiten für Drucktaster und Leuchtdrucktaster
  • LUMOTAST 16 Not-Halt-Taster: Variante aktiv/inaktiv

TECHNIK

  • Strahlwasserschutz IP 65 und IP 67 frontseitig
  • Drucktaster/Leuchtdrucktaster: 1S (Goldkontakt)
  • Not-Halt: 1Ö, 2Ö, 2Ö+1S, 2Ö; aktiv/inaktiv: 2Ö (jeweils Gold- und Silberkontakt)
  • Flachstecker 2,8 x 0,5 mm

TECHNISCHE HOTLINE

Tel.: +49 751 89-6500

Mo - Do 08:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Fr 08:00 - 12:00
13:00 - 15:00