UNSERE GESCHICHTE

UND WARUM SIE AUCH IN ZUKUNFT AUF UNS BAUEN KÖNNEN

Stetiges Wachstum, unzählige Innovationen und die weltweite Expansion bilden ein sicheres Fundament. Für uns als Unternehmen. Für Sie als unser Partner. Für unsere gemeinsame Zukunft.

1900

Ernst Bucher gründet in Ravensburg sein "Institut für Elektrotechnik, Optik & Mechanik", leitender Mitarbeiter ist Raimund Finsterhölzl

 

1908

Raimund Finsterhölzl (RaFi) wird Inhaber des Unternehmens

 

1947

Neuer Inhaber: Werner Raimund Finsterhölzl-Vernière (1909 - 2004), der Sohn von Raimund Finsterhölzl. Leitender Mitarbeiter ist Rolf Kreeb, ein Schulkamerad

 

1952

Personal: 64 Mitarbeiter, Umsatz: 0,8 Mio. EUR

 

1970

Entwicklung und Produktion der ersten RAFI Tastatur

 

1982

Gründung von RAFI France

 

1983

Entwicklung und Produktion von Flacheingabe-Systemen

 

1987

RAFI wird ein Unternehmen der Hoesch AG später Krupp-Hoesch

 

1988

Gründung von RAFI Italia

 

1991

Gründung von RAFI Ungarn (RAFI Hungaria KFT)

 

1993

DIN EN ISO 9001 Zertifizierung (DQS)

 

1994

RAFI wird wieder ein Privatunternehmen, neuer Gesellschafter: Albert Wasmeier

 

1995

Weitere Gesellschafter: Gerhard Schenk und Michael Holeczek (bis 2006)

 

2002

Einführung SAP R/3

 

2005

Gründung von RAFI Systec GmbH & Co. KG, Übernahme Elcoteq Überlingen, jetzt RAFI Eltec GmbH

 

2006

ISO/TS 16949:2002 Zertifizierung (DQS)

 

2008

Gründung von RAFI Electronics Co. Ltd., Shanghai, CHINA

 

2009

Übernahme Dekorsy GmbH i.I., jetzt RAFI Dekotec GmbH

 

2009

Erweiterung des Qualtitätsmanagement-Systems um ISO13485

 

2011

Zertifizierung nach ISO 14001

 

2011

Gründung von RAFI USA


2012

Aufbau der eigenen Touchsensor-Produktion für kapazitive Bediensysteme

 

2015

Gründung RAFI Syscom, Mexiko

 

2015

RAFI-Gruppe: 2.273 Mitarbeiter

 

2020

Neuer Eigentümer ist die Vermögensverwaltungsgesellschaft Oaktree

Weiterführung von RAFI Dekotec und RAFI Syscom durch die Alteigentümer

UNSER KONTAKT

RAFI GmbH & Co. KG
Ravensburger Str. 128–134
D-88276 Berg/Ravensburg
Tel.: +49 751 89-0
Fax: +49 751 89-1300