RAFIX 22 FS+

BEFEHLSGERÄTE

Die Befehlsgerätebaureihe RAFIX 22 FS+ zeichnet sich durch ihre Vielfalt und Modularität aus – Kombinations- und Individualisierungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Verschiedene Betätigungs- und Anzeigeelemente sorgen dabei für die ideale Bedienbarkeit Ihrer Maschine oder Ihres Gerätes.

Ein modernes und variables Designkonzept ermöglicht Ihnen die individuelle Anpassung der Befehlsgeräte an Ihr System. Blenden und Frontringe können nach den Designfarben Ihres Unternehmens ausgewählt werden – eine Steigerung des Wiedererkennungswerts und der Exklusivität Ihrer Produkte.

Alle Betätigungselemente dieser Baureihe können mit den Schaltelementen der FS-Technologie kombiniert werden.

VARIANTEN
➔ Drucktaster, Pilzdrucktaster
➔ Not-Halt-Taster
➔ Wahlschalter, Schlüsselschalter
➔ Potentiometer-Antrieb
➔ USB-Durchführung  
➔ Leuchtvorsatz

HAUPT-ANWENDUNGSGEBIETE

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Fahrzeugtechnik
  • Messen-Steuern-Regeln

SPEZIELLE FEATURES

  • Besonderes taktiles Feedback
  • Ideal für die Bedienung mit Handschuhen
  • Keine Montagefehler mit PCB-Schaltelementen der FS-Technologie
  • Durch den Kurzhubadapter mit dem MICON 5 Kurzhubtaster als Schaltelement kombinierbar
  • FLEXLAB Technologie zum einfachen Beschriften von Drucktastern
  • Design-Anpassung durch verschiedene Frontring-Variationen

DESIGN

  • Einbaudurchmesser 22,3 mm
  • Flache Einbautiefe 9,2 mm (PCB) bzw. 27 mm (QC)
  • 7 verschiedene Betätigungs- und Anzeigeelemente mit verschiedenen Ausprägungen
  • 2 Bundformen: rund und quadratisch
  • Beleuchtung mit SMT-LED

TECHNIK

  • Schutzgrad: IP 65 frontseitig
  • Schaltelemente mit Silberkontakten (max. 250 V/4 A) oder Goldkontakten (max. 35 V/100 mA)
  • Anschlussarten: Leiterplattenanschluss, Steckanschluss

APPROBATIONEN

  • TÜV
  • UL
  • CCC
  • VDE

Individuelle Beleuchtungs- und Beschriftungsmöglichkeiten von RAFIX 22 FS+ Betätigern

TECHNISCHE HOTLINE

Tel.: +49 751 89-6500

Mo - Do 08:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Fr 08:00 - 12:00
13:00 - 15:00