FS-TECHNOLOGIE PCB

SCHALTELEMENTE

Die Leiterplatte wird im Systemaufbau durch Gewindebolzen an der Frontplatte befestigt. Das einmalige Design eines Leiterplattenlayouts stellt sicher, dass hier keine Montagefehler mit anschließender Fehlersuche passieren. Das Verfahren ist daher äußerst rentabel bei hohen Stückzahlen.

Die RAFIX FS PCB-Schaltelemente sind darüber hinaus mit den RAFI Kurzhubtastern der Baureihen MICON 5, RACON 8/12, RF 15/19 und KN 19 kombinierbar. Dadurch ermöglichen wir eine auf die Kundenapplikation zugeschnittene Bedienung. Übrigens: die äußerst geringe Einbautiefe eröffnet neue Möglichkeiten für Maschinen- und Gehäusedesigns. Gleichzeitig sparen Sie Platz, Material und Werkzeugkosten.

EINSATZGEBIETE

  • Anwendungen mit eingeplanter Leiterplatte
  • Anwendungen, in denen Kurzhubtaster verwendet werden
  • Anwendungen mit wenig Platz, da kleinere Gehäuseformate realisierbar sind

FS Technologie PCB Rentabilitätskurve

Leiterplatte mit PCB Schaltelementen und RAFI Kurzhubtaster

Obere Hälfte: RAFI Kurzhubtaster RACON 8/12, MICON 5, RF 15/19, Kurzhub-Netz-Schalter, KN 19
Untere Hälfte: RAFIX FS Schaltelemente, teilweise mit 3 mm THT-LED

TECHNISCHE HOTLINE

Tel.: +49 751 89-6500

Mo - Do 08:00 - 12:00
13:00 - 17:00
Fr 08:00 - 12:00
13:00 - 15:00