DUALES STUDIUM

DIE PERFEKTE VERBINDUNG VON THEORIE UND PRAXIS

Wir bei RAFI sind der Meinung, dass ein duales Studium Dir einen optimalen Einstieg ins Berufsleben bietet. Du kannst Dein gelerntes theoretisches Wissen direkt in der Praxis anwenden. Und sparst Dir so Fragen nach dem „Wie und Warum“ in der Umsetzung. Doch das sind noch nicht alle Vorteile, die Dir ein Duales Studium bei RAFI bietet.

DAUER DES STUDIUMS
Das DHBW-Studium dauert 3 Jahre und beginnt am 1. Oktober jeden Jahres. Akademiephasen an der Dualen Hochschule und Betriebsphasen in den Partnerunternehmen wechseln sich ab. Dein Studium endet mit dem Verfassen der Bachelorarbeit.

VORAUSSETZUNGEN
Für ein Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg brauchst Du einen Studienvertrag mit einem Unternehmen. Und die allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife – in Verbindung mit dem Studierfähigkeitstest der DHBW. Das gilt auch für beruflich Qualifizierte (z.B. Meister).

Tipp: Frühzeitig für den Studierfähigkeitstest der DHBW anmelden.

 

VORTEILE EINES DUALEN DHBW-STUDIUMS

BERUFSERFAHRUNG SAMMLEN

Du lernst die Prozesse und Zusammenhänge im Unternehmen von Anfang an kennen. Und sammelst während Deines Studiums bereits Berufserfahrung. So weißt Du genau, was später auf dich zukommt.

CHARAKTER STÄRKEN

Bei RAFI arbeitest Du in Projektteams – wo Teambuilding groß geschrieben wird. Dadurch stärkst Du durch die tägliche Arbeit Deine Sozialkompetenz.

GELD VERDIENEN

Während des Dualen Studiums bekommst Du monatlich Gehalt. Und das nicht nur in den Praxisphasen, sondern über den gesamten Zeitraum des Studiums. Wodurch du finanziell auf eigenen Beinen stehst.

SCHNELLER EINSTIEG IN DIE FESTANSTELLUNG

Wir bilden bei RAFI nach Bedarf aus, sodass Du bereits zu Beginn des Studiums eine Perspektive vor Augen hast: Deinen festen Job.

Ein Duales Studium ist spannend, abwechslungs- und lehrreich. Aber sicher kein Zuckerschlecken. Darum suchen wir echte Persönlichkeiten – hochmotiviert und engagiert. Hier findest du unsere Dualen Studiengänge in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).