SONDERFAHRZEUGE

VON DER LANDSTRASSE BIS ZUR SKIPISTE

Egal, ob auf Schienen, Schnee oder Ackerboden. Egal, ob auf Baustellen, Hauptstraßen oder im Lager. Zuverlässigkeit ist stets oberstes Gebot. Darum setzen unterschiedlichste Branchen auf RAFI, wenn es darum geht, Sonderfahrzeuge nach Ihren Wünschen umzusetzen. Unsere Produkte bestechen dabei durch Variabilität, Präzision, Robustheit und Bedienungsfreundlichkeit.

LAND- UND FORSTMASCHINEN

Arbeitsmaschinen für Profis in rauer Umgebung. Darum geht es hier. RAFI schafft natürlich auch bei Land- und Forstmaschinen einen Mehrwert für den Kunden – dank globaler Fertigungsstandorte, stetiger Innovation und persönlicher Betreuung durch einen zentralen Ansprechpartner. Natürlich spielen auch die Produktkostenreduktion zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, Flexibilität in der Supply Chain und die bedarfsgerechte Anpassung der Abnahmemengen eine wichtige Rolle. Genau wie die Produktentwicklung und Beratung nach funktionaler Sicherheit der jeweiligen Branche, optimierte Time-to-Market und natürlich auch Design-to-Cost.

Beispiele kundenspezifischer Lösungen für Land- und Forstmaschinen

BEDIENSYSTEM FÜR ACKERSCHLEPPER

Hydrauliksteuerung und  Bedienkonsole für Landmaschinen: Folienabgedeckte Tastatur mit Ausleuchtung, Integration von Multifunktions-Komponenten und Elektronik für erhöhte Beanspruchung z. B. durch Schock, Vibration, EMV

ARMREST FÜR PISTENBULLY

Armrest inklusive Multifunktionsjoystick und Touchsystem. Der Multifunktionsjoystick steuert das Schild mit seinen verschiedenen Auslenkrichtungen und trotzt dabei Temperaturen von -40 °C bis +85 °C.

Nutzen für den Kunden

  • Entwicklung durch RAFI
  • Produktion durch RAFI
  • Logistik durch RAFI
  • Optimiertes Ersatzteilkonzept

BAU- UND BAUSTOFFMASCHINEN

Innovative Produkte für die Applikationen der robusten Baumaschinenbranche trotzen höchsten Umweltanforderungen: Temperaturen von -35 °C bis +85 °C, Schock, Vibration, elektromagnetische Strahlung, Salzwasser, Reinigungsmittel und UV-Licht. Dazu die robuste Handhabung von teilweise ungeschultem Personal.

Beispiele kundenspezifischer Lösungen für Bau- und Baustoffmaschinen

BEDIENEINHEIT MIT HEBEL FÜR FAHRMISCHER

Robustes Bedienpanel für Betonmischertrommelsteuerung im Außeneinsatz. Die bestückte Leiterplatte mit Elektronik, Kurzhubtastern, Not-Aus, Fahrhebel auf Hall-Basis und hinterdruckter Dekorfolie – verbaut in einem robusten 2K-Gehäuse – erfüllt die enormen Heavy-Duty-Anforderungen spielend.

Nutzen für den Kunden

  • Robustes Bedienpanel für raue Umgebungsbedingungen
  • Übersichtliche und intuitive Bedienung
  • Modernes Design
  • Spriteinsparung durch Liebherr-Softwarekonzept
  • Lieferung des komplett geprüften Bedienpanels zum sofortigen Verbau
  • Persönlicher Ansprechpartner

KABINENMODUL FÜR STRASSENWALZE

Robustes Kabinenmodul zur Steuerung der Kabinenfunktionen. Bestückte Leiterplatte mit RAFI Kurzhubtastern hinter einer bedruckten Dekorfolie im BOMAG-Design. Dabei werden die Anforderungen an Schock- und Vibrationsbelastungen eingehalten.

Nutzen für den Kunden

  • Lieferung des komplett geprüften Kabinenmoduls zum sofortigen Verbau
  • Kompletter Leistungsumfang von Produktentstehung bis Auslieferung

KOMMUNALFAHRZEUGE

Öffentliche Betriebe sorgen dafür, dass zu jeder Tages- und Nachtzeit eine optimale Infrastruktur gewährleistet ist. Deswegen sind Kommunalfahrzeuge so ausgerüstet, dass sie die anspruchsvollen Aufgaben effektiv erledigen. Von der Brandbekämpfung über Müllentsorgung und Kanalisationsinstandhaltung bis zum Schneeschieben reichen die vielfältigen Einsatzgebiete. Für eine sichere und intuitive Bedienung zeichnet oft RAFI verantwortlich.

Beispiele kundenspezifischer Lösungen für Kommunalfahrzeuge

BEDIENSYSTEME UND STEUERUNGEN FÜR SCHNEEPFLÜGE UND STREUFAHRZEUGE

Eingabe- und Steuereinheit für Winterdienstfahrzeuge und Kehrmaschinen. Das RAFI System steuert das Räumschild, die Streueinheit und den Sprayer. Es besteht aus kapazitivem Touchscreen, mechanischen Ein- und Ausgabeeinheiten, RAFI Joystick und RAFI Kurzhubtastatur auf hinterdruckter und somit abriebfreier Dekorfolie. Die Eingabe- und Steuereinheit trotzt dabei Temperaturen von -40 °C bis +85 °C und besitzt die E1-Zulassung.

Nutzen für den Kunden

  • Entwicklung durch RAFI
  • Produktion durch RAFI
  • Logistik durch RAFI
  • Optimiertes Ersatzteilkonzept

FLURFÖRDERZEUGE

Die Maschinen in dieser Branche müssen höchsten Umweltanforderungen trotzen. Im Kühlhauseinsatz herrschen beispielsweise Temperaturen von -35 °C bis +85 °C. Zusätzlich müssen Flurförderzeuge beständig gegenüber Schock, Vibration, elektromagnetischer Strahlung, Salzwasser, Reinigungsmitteln und UV-Licht sein. Die Bedienung von teilweise ungeschultem Personal und der weltweite Einsatz ergänzen das umfangreiche Anforderungsprofil.

Beispiele kundenspezifischer Lösungen für Flurförderzeuge

BEDIENSYSTEME FÜR GABELSTAPLER

BEDIENSYSTEM FÜR HOCHREGAL-KOMMISIONIERSTAPLER

Bedienpult zur Steuerung eines Hochregal-Kommissionerstaplers. Ausgerüstet mit Lenkrad, Anzeigedisplay, RAFI Not-Aus-Betätiger und zwei RAFI-Joysticks, die das Heben und Senken der Gabel sowie die Fahrtrichtung steuern.

Nutzen für den Kunden

  • Plug & Play eines komplexen Bedienpults für den Kommissionierstapler
  • Mechanik-, Software- und Elektronikentwicklung durch RAFI
  • Komplette Fertigung bei RAFI
  • Auslieferung durch RAFI

BEDIENSYSTEM FÜR GABELSTAPLER

Bedieneinheit zur Zugangskontrolle des Staplers


SCHIENENFAHRZEUGE

Im täglichen Schienenverkehr ist Zuverlässigkeit oberstes Gebot. Das gilt auch für Komponenten und Steller – UIC, IRIS sowie weitere Normen und Richtlinien der Bahnindustrie müssen erfüllt werden. Für RAFI ist das dank langjähriger Branchenerfahrung keine Herausforderung – die hohen Anforderungen an Qualität, Schock- und Vibrationsbeständigkeit übrigens auch nicht. Natürlich ist auch Pünktlichkeit ein nicht zu vernachlässigendes Thema, darum reagieren wir im Servicefall sofort. Unsere Komponenten haben dabei eine Lebensdauer von bis zu 10 Mio. Schaltzyklen und sind 30 Jahre lang verfügbar.

Beispiele kundenspezifischer Lösungen für Schienenfahrzeuge

BEDIENSYSTEME FÜR LOKOMOTIVEN-FAHRSTAND

Bedienstand mit Stellern zur Steuerung der Lok sowie von Gas und Bremse mit diversen weiteren Funktionen – z. B. Klimasteuerung. RAFI ist hier Systemlieferant, erhält also den kompletten Führerstand zum Einbau an der Fertigungslinie. Verbaut wurden dann bahngeprüfte RAFI Standardkomponenten mit CAN-Knoten.

UNSER KONTAKT

RAFI GmbH & Co. KG
Ravensburger Str. 128–134
D-88276 Berg/Ravensburg
Tel.: +49 751 89-0
Fax: +49 751 89-1300